Frühlingsfest - Grundschule Diesdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mediathek

Frühlingsfest der Volkssolidarität

Auftritt der Programmkinder

Wie in jedem Jahr fand auch in diesem Frühjahr das Frühlingsfest der Ortsgruppe der Volkssolidarität in der Gaststätte Niemann in Abbendorf statt. Und wie in jedem Jahr traten auch diesmal die Programmkinder unserer Grundschule auf.
Die kleinen Künstler waren ganz schön aufgeregt. Alle hatten sich extra hübsch angezogen, manche waren sogar geschminkt. Die Kinder der Flötengruppe haben gemeinsam mit Frau Randau, die die Kinder auf dem Keyboard begleitet hat, mehrere Stücke zum Besten gegeben. Ebenso konnten die Kinder die Zuschauer mit Liedern auf der Veehharfe begeistern. Die Tanzkinder animierten die Gäste zum Klatschen und überraschten sie mit einer Aufforderung zum Tanz. Jonathan Schnöckel aus der 2. Klasse, der Klavierunterricht nimmt, spielte gleich mehrere Stücke auf dem Keyboard. Greta Tresko und Mia Mußmann sorgten mit ihren Gedichten für Abwechslung im Programm. Die Anwesenden geizten nicht mit Beifall. Alle Kinder wurden von Frau Scholz noch einzeln vorgestellt.
Der halbe Stammbaum wurde hier genannt, bis ein „Aah“ oder „Ooh“ durch die Reihen ging und zeigte, dass die Gäste die Familienzusammenhänge erkannten.
Neben reichlich Applaus bekamen die Kinder alle ein Eis und Frau Randau und Frau Fischer noch einen Blumenstrauß.
Auf diesem Wege möchten wir allen Eltern danken, die dafür gesorgt haben, dass ihre Kinder am Auftritt teilnehmen konnten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü